<

Strand

Strand Schiermonnikoog

Der große Strand von Schiermonnikoog ist Kilometer lang und sehr ruhig, abgesehen von ein paar Wochen im Juli und August. In den Sommern ist es hier sehr schön, mit anderen Worten, aber es gibt genug Platz dank der breiten Sandstränden. Es ist ein Licht Sandstrand vor einer Reihe von Dünen an einem leicht abfallenden Meer. Sie können dort mit dem Fahrrad. Es gibt Liegestühle und Windschutz zur Miete. Der Strand ist Kilometer lang und etwa 200 Meter breit.

Strand Schiermonnikoog

Ein Sonnenbad oder Strandspaziergang, Spielspass oder Wassersport. Die gut gepflegten weissen Sandstraende von Schiermonnikoog bieten Ihnen Ruhe und Platz. Die Straende werden taeglich aufgeraemt. Ausserdem behaelt die Rettungsbrigade alles im Auge und warnt bei Gefahr durch Wind oder Wasserstroemung, ein tolles und sicheres Gefuehl.

Einrichtungen

Strand Schiermonnikoog Strand Schiermonnikoog Strand Schiermonnikoog

Ein Sonnenbad oder Strandspaziergang, Spielspass oder Wassersport. Die gut gepflegten weissen Sandstraende von Schiermonnikoog bieten Ihnen Ruhe und Platz. Optimale Einrichtungen aller Art vergroessern den Komfort und damit den Ferienspass vieler Gaeste. Das beginnt mit gut erreichbaren Stranduebergaengen und Parkplaetzen. Es gibt Bademeister und die Rettungsbrigaden die ueber Wohl und Weh der Gaeste wachen, immer mit einem Erste-Hilfe-Posten gleich in der Naehe. Weiterhin versorgen die viele Bars und Terrassen die Gaeste mit Getraenken, Snacks oder Lunch- und Dinergerichten.

Fahnen

An den Straenden finden Sie Fahnen und Schilder mit Badeanweisungen. Es ist vernuenftig diese Signale zu beachten. Sie sind fuer Sie da.

Fahnen
Bewachte Schimmzone
Fahnen
Kind gefunden
Fahnen
Gefährliche See
Fahnen
Wassersport erlaubt
Fahnen
Schwimmen verboten
Fahnen
Treibende Gegenstände verboten

Hunde am Strand

Als Hundebesitzer kennen Sie das; man darf nicht immer oder überall mit dem Vierbeiner an den Strand. Falls Sie mit ihrem Hund die niederländische Küste besuchen möchten, seien Sie bitte achtsam. An manchen Stränden gilt während der Sommermonate zu bestimmten Zeiten ein Hundeverbot oder Hunde dürfen nur an der Leine gehalten werden. Entsprechende Informationen finden Sie hier:

Am Strand von Schiermonnikoog sind (freilaufende) Hunde das ganze Jahr lang zugestanden. Das ist auch an anderen Teilen der Insel so. Anleinen ist nur innerhalb bebauter Umgebung verpflichtet, im Nationalpark und auf Het Rif.

Allerdings ist es auf der ganzen Insel verboten, dass Hunde anderen Tieren nachjagen, sie aufzuschrecken oder Schaden an Tieren oder deren Behausungen (wie an Nesten oder Höhlen) anzurichten.

Achten Sie gut auf die Informationsschilder, die bei jedem Strand(Eingang) stehen.

Strände von Schiermonnikoog

Nachfolgend ist eine Zusammenfassung von den Stränden von Schiermonnikoog

Strandtips